Kannste kaufen: Folge 1 – Razer Core X Chroma
Artikelformat

Kannste kaufen: #1 – Razer Core X Chroma

Hinterlasse eine Antwort

Tipps & Tricks

Erkennen, ob die eGPU läuft

Wenn eine eGPU angeschlossen ist, zeigt einem das ein „Chip“ in der Statusbar an. Hier kann man diese auch auswerfen (wenn man möchte).

Die eGPU bevorzugen

Wenn man schon mal eine eGPU hat, möchte man auch so viel über dieser laufen lassen, wie möglich. Das geht ziemlich einfach:

Im Finder die Apps öffnen, rechte Maustaste auf die gewünschte App, Informationen öffnen.
Den Haken bei „Externe GPU bevorzugen“ setzen und schließen. Sollte die App aktuell laufen, diese natürlich beenden und neustarten. Für Browser ebenfalls sehr zu empfehlen. Die Apps laufen natürlich auch noch, wenn mal keine eGPU angeschlossen ist.

Adobe Lightroom Classic auf eGPU konfigurieren

Lightroom Classic starten, im Menü auf Lightroom Classic und dann auf Voreinstellungen klicken.
Unter dem Tab Leistung den Grafikprozessor als „Benutzerdefiniert“ auswählen und im Anschluss den Haken bei „GPU für Bildverarbeitung…“ setzen. Das Fenster schließen und die App neustarten. Lightroom läuft natürlich auch noch, wenn mal keine eGPU angeschlossen ist.

Adobe Photoshop 2020 auf eGPU konfigurieren

Adobe Photoshop 2020 starten. Im Menü auf Photoshop klicken, dann auf Vorstellungen und Leistung… gehen.
Unter dem Tab Leistung den Haken bei „Grafikprozessor verwenden“ setzen und auf den Button „Erweiterte Einstellungen…“ klicken. Die Haken wie im Screenshot setzen. Anschließend alles mit OK bestätigen und die App neustarten. Photoshop läuft natürlich auch noch, wenn mal keine eGPU angeschlossen ist.

Razer Core X (Chroma) zusammenbauen und Lüfter austauschen

Ich bediene mich hier einfach mal eines sehr guten Videos bei YouTube von einem anderen User. Er zeigt auch, dass man problemlos die Lüfter durch andere Lüfter austauschen kann. Der Gehäuselüfter muss auf 5 Volt anstatt 12 Volt laufen können. Das können allerdings so ziemlich alle guten 12-Volt-Lüfter, welche sich in der Leistung regeln lassen – 5 Volt ist der typische Low-Noise-Mode. In seinem Fall nutzt er einen 120mm Noctua NF-A12x25 PWM sowie für das Netzteil (PSU) einen 80mm Noctua NF-A8 PWM. Ich verwende auch nur noch hochwertige Noctua-Lüfter, auch wenn sie hässlich sind.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.